0176 46 600 156

Duisburger Impfzentrum am TaM geplant

24 November 2020, 09:11

Gesundheit





news_image





Als Standort für das Impfzentrum ist das Theater am Marientor geplant. Dort sind bereits die Corona-Teststraßen untergebracht. Zu testende und zu impfende Personen sollen dort aber künftig nicht miteinander in Kontakt kommen. Daran wird jetzt gearbeitet. Die Stadt plant nach eigenen Angaben ein großes Kontingent an Impfstellen, um so viele Impfungen wie möglich durchführen zu können. Parallel zum Aufbau des Impfzentrums wird Personal dafür gesucht. Dazu werden Gespräche mit Hilfsorganisationen, den Kassenärztlichen Vereinigungen und dem Ehrenamt geführt. Das Impfzentrum soll am 15. Dezember startbereit sein.


Quelle:radioduisburg


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teil ihn mit deinen Freunden.