0176 46 600 156

Kreis Gütersloh schließt Schulen und Kitas wegen Ausbruch in Fleischfabrik

17 June 2020, 16:15

Gesundheit





news_image

Quelle Image: https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/rheda_wiedenbrueck/22807808_Hunderte-Corona-Infektionen-bei-Toennies-Liveticker-aus-dem-Kreishaus.html

 

Rheda-Wiedenbrück/Gütersloh Nach einem Corona-Ausbruch beim Schlachtereibetrieb Tönnies fährt der Kreis Gütersloh das öffentliche Leben teilweise wieder runter. Schulen und Kitas schließen. So soll die Ausbreitung des Virus noch gestoppt werden.
 

 

 

Nach einem Corona-Ausbruch beim Schlachtereibetrieb Tönnies schließt der Kreis Gütersloh alle Schulen und Kitas bis zu den Sommerferien. Durch diesen Schritt solle eine Ausbreitung des Virus in der Bevölkerung vermieden werden, sagte eine Sprecherin des Kreises am Mittwoch.

Unter den Tönnies-Beschäftigten seien zahlreiche Mütter und Väter mit schulpflichtigen Kindern. Die Schließung von Schulen, Kitas und bei der Tagesbetreuung im gesamten Kreisgebiet gelte ab Donnerstag und bis zum Beginn der Sommerferien in NRW am 29. Juni. Zuvor hatten mehrere lokale Medien berichtet.

Mit 400 Neuinfizierten allein seit Anfang der Woche nimmt der Corona-Ausbruch bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück immer größere Ausmaße an. Von den bislang 500 am Mittwoch vorliegenden Testergebnissen der Mitarbeiter in dem Schlachthof und Fleisch-Zerlegebetrieb im Kreis Gütersloh seien 400 positiv, sagte eine Kreis-Sprecherin. Weitere Ergebnisse stünden aber auch noch aus.


Quelle: general-anzeiger-bonn.


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teil ihn mit deinen Freunden.